Zurück zum Shop
 
Deine Gewandungs-Idee umgesetzt in Stoff
Anfertigung nach deinen Maßen
Günstige Kollektion für Einsteiger

Robe a la Francaise

300,00 € *

inkl. gesetzl. Mehrwertsteuer zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 49 Werktage**

Stoffauswahl:

Hauptsächlich verwendeter Stoff

Stecker:

Wie soll der Einsatz vorne mittig gestaltet sein?

zusätzlich verstärkte Front:

Wenn du das Kleid ohne Schnürbrust tragen willst, sieht eine zusätzlich verstärkte Front einfach besser aus (keine Falten etc.)

  • SW10257
Eines DER Kleider im Rokoko war die Robe a la Francaise. Diese elegante Robe mit ihren... mehr
"Robe a la Francaise"

Eines DER Kleider im Rokoko war die Robe a la Francaise. Diese elegante Robe mit ihren faszinierenden Rückenfalten findest du auf vielen Gemälden. Eines der bekanntesten dürfte das Gemälde der Marquise de Pompadour in einem grün-blauen Kleidertraum mit vielen Rüschen und Rosen sein. (wenn du schauen magst: Madame de Pompadour, Francois Boucher, 1756)

Diese Kleider sind einfach nur unglaublich elegant und stehen wirklich jeder Frau. Den großen Auftritt hast du damit garantiert, selbst wenn du dich für eine eher schlichte Form entscheidest wie die hier angebotene. Aber wenn du möchest, können wir auch eine aufwendig dekorierte Robe entwerfen mit Rüschen, Schleifen, Rosen etc. Dafür mache ich dir dann ein entsprechendes Angebot. Einige Bilder erhaltener Kleider findest du in meinem Pinterest-Board.

Mit einer Francaise bist du für die Zeit von ca. 1750 bis in die 1780er gut gekleidet. Gegen Ende der Zeit ist sie eigentlich nur noch in der französischen Hofmode zu finden und dann auch in einer sehr extremen Form. 
Wenn du eine bestimmte Zeit darstellen möchtest, können wir auch gerne zusammen schauen, welche Dekoration, Stoffe etc. für die Zeit wirklich typisch waren. 

Eine typische Roba a la francaise besteht aus

  • dem Manteau mit Watteaufalten (das ist das Überkleid)
  • einem sichtbaren Unterrock, der Jupe
  • einem Stecker, der vorne auf die Schnürbrust gesteckt wird und an dem der Manteau dann wiederrum festgesteckt wird

Wenn du den historisch korrekten Look möchtest, dann gehört unter die Francaise auf jeden Fall eine Schnürbrust und Pocket Hoops. Auch ein weiterer Unterrock schadet nicht. Da eine Schnürbrust auf bloßer Haut nicht angenehm ist, empfehle ich außerdem eine Chemise. 

Wenn du die Francaise einfach nur hübsch findest und es nicht historisch sein soll, dann kann ich dir auch eine Variante mit deutlich verstärkter Front machen. Das sieht zwar nicht exakt so aus wie mit einer Schnürbrust aber schon recht gut. Außerdem kann ich den Stecker gerne auf einer Seite festnähen und an der anderen Haken und Ösen befestigen. Dann geht das anziehen noch etwas einfacher. Oder du entscheidest dich für die historische Variante mit vorne mittig geknöpftem Stecker (Beispiel 1Beispiel 2). 

Ein riesiger Vorteil bei der Francaise ist übrigens noch, dass sie problemlos über 2-3 Größen passt. Unter den Falten verbirgt sich im Rücken nämlich eine Schnürung, mit der sie sich entsprechend anpassen lässt. 

Wie ziehe ich das Kleid eigentlich an?

Das tolle an einer Francaise ist, dass du sie problemlos alleine anziehen kannst (bis auf Punkt 6, aber das muss nur hin und wieder gemacht werden). Mit etwas Übung sogar ziemlich schnell. Der Ablauf bei der historischen Schnittvariante ist wie folgt:

  1. Du ziehst die Unterkleidung an (also Chemise und Schnürbrust)
  2. Du bindest die Pocket Hoops um die Taille
  3. Darüber kommt der später nicht sichtbare Unterrock und der später sichtbare Unterrock.
  4. Mittels kleiner Laschen wird der Stecker vorne auf der Schnürbrust festgesteckt. (ja, mit Nadeln. Ja, das hält!)
  5. Das Überkleid ziehst du wie einen Mantel an. Die vorderen Kanten werden wiederrum am Stecker festgesteckt. (immer noch ganz simple Stecknadeln)
  6. Hier brauchst du tatsächlich etwas Hilfe: Die Rückenschnürung unter den Falten wird passend für dich geschnürt. Das ist aber nur selten nötig. 

Eine klassische Rückenschnürung zum anziehen brauchst du bei diesem Kleid gar nicht. 

Was genau bekomme ich für den angezeigten Preis?

Folgendes ist im angezeigten Preis inbegriffen:

  • Überkleid mit Rückenfalten und Ärmelvorlants (1 Lage, KEINE Spitze), Faltenborte entlang der vorderen Öffnung, Futter im Oberkörperbereich aus stabiler Baumwolle
  • Stecker nach Auswahl entweder a) seperat zum stecken mit Nadeln oder b) an einer Seite festgenäht, andere Seite mit Haken und Ösen oder c) an beiden Seiten festgenäht und mittig zu knöpfen
  • sichtbarer Unterrock ohne Verzierung
  • einfarbiger Stoff

Sämtliche darüber hinaus gehenden Dekorationen, Stoffmuster, weitere Kleidungssteile etc. kann ich natürlich für dich umsetzen. Aber dafür mache ich dann gezielt ein Angebot. Das wäre als fertiges Angebot einfach zu unübersichtlich. 

Maßanfertigung

Dieses Kleid wird individuell nach Maß gefertigt. Du erhälst nach Abgabe der Bestellung ein Formular mit Maßen und Skizzen, wie diese Maße zu nehmen sind. Bitte miss sorgfältig, da ich selbstverständlich nicht für unpassende Kleidung durch falsche Maßangaben hafte.

Nicht das richtige gefunden bei "Robe a la Francaise"

Du kannst aus den aufgelisteten Materialien bzw. Stoffen auswählen, was dir am besten gefällt. Die Preise werden jeweils mit angezeigt. Die meisten Stoffe sind in sehr vielen Farben verfügbar. Wenn du einen ganz bestimmten Stoff in einer bestimmten Farbe haben möchtest, schreib mich am besten vor einem Kauf an und ich schaue, was machbar ist. Borten, Spitze, Stickereien etc. spreche ich gerne im Detail mit dir ab.

Wenn du einen Stoff haben möchtest, der nicht aufgeführt ist, sprich mich einfach an. Gleiches gilt für Stoffe mit Mustern und Stickereien.

Achtung, bei Seide verlängert sich die Lieferzeit um 2 Wochen!

Die meisten Stoffe sind in sehr vielen Farben erhältlich. Wenn du eine ganz bestimmte Farbe haben möchtest, schreib mich aber trotzdem am besten vor einem Kauf an.

Bei einigen Stoffen ist die Farbauswahl eingeschränkt. Dies betrifft
  • Baumwollsamt
  • Stretchsamt
  • Seidensamt
  • leichte Wolle
  • Wolle / Walkwolle

Inbesondere bei Wolle gilt, dass es keine rein weiße Wolle gibt. Wolle ist immer nur wollweiß.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Robe a la Francaise"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte gib die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Lady Crane Kleid Gewandfantasien Lady Crane Kleid
410,00 € * 490,00 € *
TIPP!
TIPP!
Unsere Versandpartner und Zahlungsarten