Aktuell werden Phishingmails verschickt mit der Endung @gewandfantasien.de. Wir haben damit nichts zu tun, es läuft auch nicht über unseren Server. Die Emails täuschen vor, von Banken zu kommen. Bitte auf keinen Fall diese Mails oder Anhänge darin öffnen und auch nicht auf Links darin klicken!
Leider können wir dagegen gar nichts tun, da es nicht über unseren Server läuft. :(

Historische Kleidung

In diesem Bereich findest Du Kleidung nach historischem Vorbild. Von der Antike bis hin zu Kleidern im Stil der 50er Jahre ist dabei alles möglich. Der Grad der historischen Genauigkeit wird dabei von folgenden Faktoren bestimmt:

  • Dein eigener Anspruch an das Kleidungsstück
  • Vorhandensein verlässlicher Quellen wie Zeichnungen, Gemälden, erhaltener Kleidung und Original-Schnittmustern bzw. Anleitungen und Beschreibungen
  • Budget

Das heißt, abhängig von Deinen eigenen Vorstellungen, verlässlichen Quellen und natürlich deinem geplanten Budget fertige ich in Absprache mit dir ein Kleidungsstück so historisch oder halt auch nicht historisch an, wie du es möchtest. Dabei bespreche ich auch gerne Lösungen, die das historische Aussehen wahren, tatsächlich aber angepasst sind an moderne Bedürfnisse und Möglichkeiten. Dazu gehören Maschinennähte, moderne Materialien oder auch ein versteckter Reißverschluss.

Du weiß schon genau, welches Kleidungsstück du haben möchtest? Dann schick mir gerne eine Anfrage zu deinem Kleid mit einem Bildanhang oder einer URL. Gerne mache ich dir ein unverbindliches Angebot oder sage dir, was zu deinem vorgegeben Budget und deinen Vorstellungen möglich ist.

Eine große Sammlung an Bildmaterial bei Pinterest habe ich auch. Dort kannst du dir Ideen und Inspirationen holen.

In diesem Bereich findest Du Kleidung nach historischem Vorbild. Von der Antike bis hin zu Kleidern im Stil der 50er Jahre ist dabei alles möglich. Der Grad der historischen Genauigkeit wird dabei... mehr erfahren »
Fenster schließen
Historische Kleidung

In diesem Bereich findest Du Kleidung nach historischem Vorbild. Von der Antike bis hin zu Kleidern im Stil der 50er Jahre ist dabei alles möglich. Der Grad der historischen Genauigkeit wird dabei von folgenden Faktoren bestimmt:

  • Dein eigener Anspruch an das Kleidungsstück
  • Vorhandensein verlässlicher Quellen wie Zeichnungen, Gemälden, erhaltener Kleidung und Original-Schnittmustern bzw. Anleitungen und Beschreibungen
  • Budget

Das heißt, abhängig von Deinen eigenen Vorstellungen, verlässlichen Quellen und natürlich deinem geplanten Budget fertige ich in Absprache mit dir ein Kleidungsstück so historisch oder halt auch nicht historisch an, wie du es möchtest. Dabei bespreche ich auch gerne Lösungen, die das historische Aussehen wahren, tatsächlich aber angepasst sind an moderne Bedürfnisse und Möglichkeiten. Dazu gehören Maschinennähte, moderne Materialien oder auch ein versteckter Reißverschluss.

Du weiß schon genau, welches Kleidungsstück du haben möchtest? Dann schick mir gerne eine Anfrage zu deinem Kleid mit einem Bildanhang oder einer URL. Gerne mache ich dir ein unverbindliches Angebot oder sage dir, was zu deinem vorgegeben Budget und deinen Vorstellungen möglich ist.

Eine große Sammlung an Bildmaterial bei Pinterest habe ich auch. Dort kannst du dir Ideen und Inspirationen holen.

Topseller
Mittelalter Gugel Mittelalter Gugel
ab 35,00 € *
Radmantel Halbkreis Radmantel Halbkreis
ab 70,00 € *
Empirekleid Rose von Gewandfantasien, Model Gizzy Lovett, Fotografin Selenophile Art Empirekleid Rose
ab 180,00 € *
Empirekleid Desiree Empirekleid Desiree
ab 255,00 € *
Rokoko Poschen Rokoko Poschen
ab 60,00 € *
Ballkleid um 1860 Ballkleid um 1860
ab 335,00 € *
Empirekleid Aimee Empirekleid Aimee
ab 215,00 € *
Filter schließen
 
von bis
  •  
1 von 5
Mittelalter Gugel
Mittelalter Gugel
Die Gugel ist die bekannteste Kopfbedeckung des Mittelalters und wurde im 13. und 14. Jahrhundert von Männern getragen. Je nach Verwendungszweck und Träger war sie schlicht bis hin zu reich verziert und aufwendig mit Zaddeln am unteren...
ab 35,00 € *
Radmantel Halbkreis
Radmantel Halbkreis
Der Halbreismantel oder Radmantel ist der klassische Mantel für Fantasy, LARP, Mittelalter, Hochzeiten etc. Je nach Material und Verzierung ist er extrem variabel einsetzbar. Der Umhang ist als Halbkreis in einem Stück zugeschnitten. Der...
ab 70,00 € *
Empirekleid Rose von Gewandfantasien, Model Gizzy Lovett, Fotografin Selenophile Art
Empirekleid Rose
Das Empirekleid Rose ist eine sehr gelungene Kombination aus einem schlichten Schnitt mit romantischen Details. Es fängt die Stimmung der Filme wie Sinn und Sinnlichkeit, Stolz und Vorurteil oder auch Becoming Jane wunderschön ein, ist...
ab 180,00 € *
Empirekleid Desiree
Empirekleid Desiree
Das Empirekleid Desiree ist nach Vorlagen von ca. 1815-1820 gestaltet. Typisch für die Zeit ist es im Brustbereich schmal geschnitten. Zusätzlich kannst du das Kleid sowohl am Ausschnitt als auch unter der Brust mit einem Bindeband in...
ab 255,00 € *
Mittelalterkleid Cotte
Mittelalterkleid Cotte
Die Cotte ist das grundlegene mittelalterliche Kleidungsstück für Damen und Herren und wird meistens unter dem Surcot getragen. Sie eigenet sich sowohl als Unterkleid unter einer Vielzahl von anderen Kleidungsstücken als auch als...
ab 115,00 € *
Rokoko Poschen
Rokoko Poschen
Pocket Hoops oder auch Poschen sind eine Möglichkeit, den Kleidern des Rokoko die typische, seitlich ausladende Form zu geben. Sie sind extrem praktisch, da sich in ihrem Inneren auch von Kleinigkeiten wie dem Schlüsselbund bis hin zu...
ab 60,00 € *
Ballkleid um 1860
Ballkleid um 1860
Das Krinolinenkleid ist nach Ballkleidern um ca. 1860 gestaltet. Charakterischtisch sind das taillierte Oberteil mit Verzierung am Ausschnitt und kurzem Arm in Kombination mit weitem Rock. Das Kleid besteht aus zwei Teilen - Rock und...
ab 335,00 € *
Empirekleid Aimee
Empirekleid Aimee
Das Empirekleid Aimee orientiert sich an zwei erhaltenen Stücken im Kyoto Costume Institute. Das Grundprinzip des Kleides mit der Schleppe und dem geschwungenen Dekoltee stammt von einem Kleid um 1820, die eher schmale Linienführung und...
ab 215,00 € *
Chaperon
Chaperon
Der Chaperon hat sich bis Mitte des 15. Jahrhunderts aus der Gugel entwickelt. Dabei wurde die Gugel nicht mehr über den Kopf gezogen sondern mit der Gesichtsöffnung voran aufgesetzt. Der Stoff wurde an dieser Öffnung gewöhnlich noch ein...
ab 135,00 € *
Waffenrock mehrfarbig
Waffenrock mehrfarbig
Der Waffenrock oder auch Wappenrock wurde als heraldische Kennzeichnung des Ritters bei Tournieren über der Rüstung getragen. Er entwickelte sich vermutlich aus dem Surcot zu Zeiten der Kreuzzüge in der zweiten Hälfte des 12....
ab 105,00 € *
Waffenrock einfarbig
Waffenrock einfarbig
Der Waffenrock oder auch Wappenrock wurde als heraldische Kennzeichnung des Ritters bei Tournieren über der Rüstung getragen. Er entwickelte sich vermutlich aus dem Surcot zu Zeiten der Kreuzzüge in der zweiten Hälfte des 12....
ab 80,00 € *
Schecke Friedrich
Schecke Friedrich
Die Schecke ist ein im späten Mittelalter sehr beliebtes Kleidungsstück aus dem Bereich der burgundischen Mode. Sie ist gewöhnlich am Oberkörper eng gearbeitet und fällt dann recht weit. Die Länge kann nach Wunsch gestaltet werden,...
ab 265,00 € *
1 von 5
Zuletzt angesehen