Chaperon

ab 204,00 € *

inkl. gesetzl. Mehrwertsteuer zzgl. Versandkosten

Stoff:

Hauptsächlich verwendeter Stoff

Futter:

Verzierung:

Borten, Stickereien etc.

Abschluss:

  • SW10237
Der Chaperon hat sich bis Mitte des 15. Jahrhunderts aus der Gugel entwickelt. Dabei wurde die... mehr
"Chaperon"

Der Chaperon hat sich bis Mitte des 15. Jahrhunderts aus der Gugel entwickelt. Dabei wurde die Gugel nicht mehr über den Kopf gezogen sondern mit der Gesichtsöffnung voran aufgesetzt. Der Stoff wurde an dieser Öffnung gewöhnlich noch ein Stück weit aufgerollt. Hieraus entwickelte sich dann der speziell auf diese Tragweise zugeschnittene Chaperon. Eine geläufige Bezeichnung für die Kopfbedeckung ist übrigens auch "toter Hahn". Wenn man genau hinsieht, erkannt man auch gut, woran das liegt. 


Zeitgenössische Abbildungen zeigen häufig Zaddeln und eine sehr lange Liripipe bzw. Sendelbinde. Der Wulst kann auch noch mit Borten und/oder Schmuckelementen dekoriert werden.

Der Chaperon wurde von Männern und Frauen gleichermaßen getragen. 

Der Chaperon wirkt besonders gut, wenn er mit einem Futter gearbeitet wird. Historisch sind hier vor allem Wollstoffe und Samt bzw. Seide für das Futter. Bei allen Stoffen außer Wolle sollte mit einem Futter gearbeitet werden.

Die Kopfbedeckung lässt sich natürlich sehr schön passend zu einem Gewand wie Houppelande oder Schecke anfertigen. Wenn du ein Set aus Gewand und Chaperon möchtest, sprich mich bitte vor einer Bestellung an. Eventuell kann ich hier am Preis noch etwas machen, weil ich mit dem Stoff etwas anders umgehen kann. 

Maßanfertigung

Dieser Artikel wird individuell nach Maß gefertigt.Für die Anfertigung brauche ich lediglich ein Maß:

Kopfumfang

Da der Chaperon vor allem von der Individualisierung lebt, sollten wir die genaue Ausführung am besten telefonisch oder per Mail besprechen.

Hilfreiche Links zu "Chaperon"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Chaperon"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte gib die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.