Alle Preise sind natürlich an die Mehrwertsteuersenkung angepasst!

Gugel mit Zaddeln

ab 77,98 € *

inkl. gesetzl. Mehrwertsteuer zzgl. Versandkosten

Größe:

Stoff:

Hauptsächlich verwendeter Stoff

Futter:

Verzierung:

Borten, Stickereien etc.

  • SW10242
Mit einer Gugel bist du für alle Wetterlagen auf Märkten, historischen Veranstaltungen und auch... mehr
"Gugel mit Zaddeln"

Mit einer Gugel bist du für alle Wetterlagen auf Märkten, historischen Veranstaltungen und auch im LARP bestens gerüstet. Die Gugel passt für für wirklich jede Darstellung, da sie vom Bauern bis Adligen von allen getragen wurde. 

Eine Gugel mit Zaddeln ist eher für einen gehobenen Stand. Also für Adlige, Gelehrte und ähnliches, eben jeden, der mit seiner Kopfbedeckung Eindruck machen möchte. Die Zaddeln können auch noch deutlich aufwendiger sein. Dafür mache ich dir gerne ein entsprechendes Angebot.

Mit einem Futter oder auch einer Borte kannst du deine Gugel noch weiter verzieren. Und ein Futter macht sie auch noch ein bißchen wärmer und wetterfester. 

Historisch wurden Gugeln dieser Form im 13. und 14. Jahrhundert von Männern getragen. 

Stoffe

Für deine Gugel kannst du zwischen verschiedenen Stoffen wählen. Im Menü findest du die Stoffe, die am besten passen. Wenn du einen anderen Stoff möchtest, schreib mich einfach an, damit ich dich entsprechend beraten kann.

Hier eine kleine Hilfe, welcher Stoff am besten zu welchem Einsatz passt:

  • Fleece (100% Polyester): Fleece ist kuschelig weich und wärmt gut. Auch Regen hält er einige Zeit aus. Fleece ist super für eine Gugel mit eher kleinem Budget, der vor allem wärmen und schützen soll. Es gibt viele Farben und der Stoff ist sehr pflegeleicht.
  • Wollmix (80% Polyester, 20% Wolle): Der Wollmix sieht aus wie glatt gewebte Wolle und fasst sich einfach nur toll an. Eine super Alternative, wenn dir Walkwolle einfach zu rauh ist. Der Stoff hält Regen super ab und wärmt auch gut. Allerdings gibt es ihn nicht in allen Farben. Aber die wichtigsten (blau, grün, schwarz, braun, grau, rot) sind vorhanden. 
  • Walkwolle (100%): Walkwolle ist die richtige Wahl für einen warmen Mantel, der dich vor Regen schützt und historisch auch passt. Ein Mantel aus reiner Wolle ist zwar auf den ersten Blick teuer, dafür hast du wirklich lange etwas davon. Wolle macht nämlich viel mit. Du kannst sie einfach ausbürsten und auch Rauchgeruch verfliegt schnell wieder.
  • Baumwollsamt (100% Baumwolle): Ein Mantel aus Samt ist etwas für den königlichen Auftritt. Er wärmt etwas weniger als Wolle und er hält dich auch nicht so lange trocken. Aber dafür sieht er einfach nur umwerfend aus. 
  • Loden (100% Wolle): Loden ist die wirklich wasserdichte und warme Variante. Leider nur in den typischen Lodenfarben (grün, grau, braun, schwarz) zu bekommen. Und Loden ist wirklich schwer.

Die Zaddeln sehen bei Fleece, Walkwolle und Loden auch ohne Futter gut aus. Alle anderen Stoffe sollten gefüttert werden. Als Futter eignen sich besonders die folgenden Stoffe.

  • Satin (100% Polyester): Satin ist ein leichter, glänzender Stoff, der einen tollen Farbtupfer für deinen Umhang gibt. Da er glatt ist, klebt und klettert er nicht. Dein Mantel sitzt damit also auch immer gut. 
  • Leinen (100%): Leinen ist angenehm auf der Haut und vor allem im Sommer auch super angenehm zu tragen, da es sich immer kühl anfühlt. Aus dem gleichen Grund ist es aber auch bei nasskaltem Wetter nicht mehr so angenehm. Eine Gugel mit Leinenfutter ist also eher etwas für den Sommer. 
  • leichte Wolle (100% Wolle): leichte Wolle ist ein perfekter Futterstoff für deine Gugel aus Walkwolle. Er gibt noch einmal zusätzlich Wärme und Wetterschutz, wird aber nicht klamm. Aus Erfahrung kann ich sagen, dass sich die Kombination selbst tagsüber im Herbst und Frühjahr noch gut tragen lässt. 
  • Seide (Ponge, 100% Seide): Seide ist die Alternative für eine wirklich herrschaftliche Gugel. Sie fühlt sich toll an, ist sehr leicht und sieht einfach grandios aus. Allerdings ist sie ein bisschen empfindlicher als die anderen Stoffe.

Verzierung

Eine zu deiner Gugel passende Borte sprechen wir nach der Bestellung per Mail miteinander ab. Ebenso, wie genau die Borte platziert werden soll. 

Größenauswahl

Du kannst bei der Gugel wählen, ob du eine Maßanfertigung möchtest oder aus vorgegeben Größen auswählen.

Wenn du eine Maßanfertigung wählst, schreib mir bitte nach der Bestellung deinen Kopfumfang und deine Schulterbreite (gemessen mit der Kleidung, die unter die Gugel passen soll). Eine Maßanfertigung empfehle ich dir vor allem, wenn du eher breite Schultern hast oder die Gugel über einer Rüstung tragen willst. 

Hilfreiche Links zu "Gugel mit Zaddeln"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Gugel mit Zaddeln"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte gib die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.