Unsere Vorteile
Deine Gewandungs-Idee umgesetzt in Stoff
Du bist auf der Suche nach genau DEM Stück für deine Gewandung oder möchtest ein exakt aufeinander abgestimmtes Gesamtpaket? Einfach etwas besonderes, das nicht jeder zweite hat? Schreib mir deine Idee unter Anfertigung deiner Idee und wir lassen deinen Traum zusammen Wirklickeit werden.
Anfertigung nach deinen Maßen
Bei Gewandfantasien wird deine Kleidung nach deinen echten Maßen angefertigt. So passt sie dir auch wirklich.
Für das Maßnehmen bekommst du eine Liste mit Skizzen. Zusammen mit einer zweiten Person funktioniert das immer sehr gut.
Günstige Kollektion für Einsteiger
Wenn du nur ein schmales Budget hast oder einfach nicht viel Geld ausgeben willst für schöne Gewandung abseits vom Mainstream, schau doch einmal in meine Basis-Kollektion.
Weihnachtsversand: Der letzte Versandtag vor Weihnachten ist der 18.12. 
Fertige Stücke können bis dahin noch bestellt werden und werden nach Zahlungseingang verschickt. Anfertigungen sind leider nicht mehr rechtzeitig möglich. 
Alle Bestellungen nach dem 18.12. werden erst nach Weihnachten bearbeitet. 
Topseller

Wams und Waffenröcke für Adel und Ritter

Für eine vollständige Gewandung ist ein Obergewand einfach das I-Tüpfelchen. Für den Ritter bieten sich hier zur Rüstung seine Farben an in Form eines Waffenrocks (oder auch Wappenrocks). Abseits von Kampf und Tunier gibt es für die Herren eine Vielzahl von Gewändern. Besonders edel wirkt die Schecke, ein Kleidungsstück aus der Zeit des späten Mittelalters.

Der Bereich für Herren wird noch ausgebaut. Wenn du eine Idee hast, hier aber noch kein passendes Stück findest, schick mir doch einfach eine Mail.

Für eine vollständige Gewandung ist ein Obergewand einfach das I-Tüpfelchen. Für den Ritter bieten sich hier zur Rüstung seine Farben an in Form eines Waffenrocks (oder auch Wappenrocks). Abseits... mehr erfahren »
Fenster schließen
Wams und Waffenröcke für Adel und Ritter

Für eine vollständige Gewandung ist ein Obergewand einfach das I-Tüpfelchen. Für den Ritter bieten sich hier zur Rüstung seine Farben an in Form eines Waffenrocks (oder auch Wappenrocks). Abseits von Kampf und Tunier gibt es für die Herren eine Vielzahl von Gewändern. Besonders edel wirkt die Schecke, ein Kleidungsstück aus der Zeit des späten Mittelalters.

Der Bereich für Herren wird noch ausgebaut. Wenn du eine Idee hast, hier aber noch kein passendes Stück findest, schick mir doch einfach eine Mail.

Filter schließen
  •  
von bis
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Robe für Geweihte und Priester
Robe für Geweihte und Priester
Liturgisches Gewand für einen Geweihten oder Priester Das Gewand ist dreiteilig: eine Robe, eine Weste und ein Gürtel. Die drei Teile lassen sich unterschiedlich kombinieren oder natürlich auch einzeln verwenden. Eine leichte Rüstung...
ab 105,00 € *
Waffenrock mehrfarbig
Waffenrock mehrfarbig
Der Waffenrock oder auch Wappenrock wurde als heraldische Kennzeichnung des Ritters bei Tournieren über der Rüstung getragen. Er entwickelte sich vermutlich aus dem Surcot zu Zeiten der Kreuzzüge in der zweiten Hälfte des 12....
ab 105,00 € *
Schecke Heinrich V
Schecke Heinrich V
Die Schecke Henry V. ist nach englischer Mode des frühen 15. Jahrhunderts gearbeitet, also der Regierungszeit Henry V. Die Schecke hat eine Schulterpasse, der Stoff darunter ist in tiefe Falten gelegt. Je nach Wunsch können diese Falten...
ab 200,00 € *
Schecke Friedrich
Schecke Friedrich
Die Schecke ist ein im späten Mittelalter sehr beliebtes Kleidungsstück aus dem Bereich der burgundischen Mode. Sie ist gewöhnlich am Oberkörper eng gearbeitet und fällt dann recht weit. Die Länge kann nach Wunsch gestaltet werden,...
ab 265,00 € *
Doublet Heinrich V
Doublet Heinrich V
Das Doublet ist ein Kleidungsstück der burgundischen Mode, das gewohnlich unter einer Schecke getragen wurde. Das Doublet ist figurbetont geschnitten und reicht bis knapp über die Taille. Es kann wie hier gezeigt vorne leicht offen...
ab 240,00 € *
Waffenrock einfarbig
Waffenrock einfarbig
Der Waffenrock oder auch Wappenrock wurde als heraldische Kennzeichnung des Ritters bei Tournieren über der Rüstung getragen. Er entwickelte sich vermutlich aus dem Surcot zu Zeiten der Kreuzzüge in der zweiten Hälfte des 12....
ab 80,00 € *
Zuletzt angesehen