Doublet Heinrich V

325,00 € *

inkl. gesetzl. Mehrwertsteuer zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 35 Werktage**

Stoff:

Hauptsächlich verwendeter Stoff

Futter:

Ösen:

Schnürung:

  • SW10225
Das Doublet ist ein Kleidungsstück der burgundischen Mode, das gewohnlich unter einer Schecke... mehr
"Doublet Heinrich V"

Das Doublet ist ein Kleidungsstück der burgundischen Mode, das gewohnlich unter einer Schecke getragen wurde. Das Doublet ist figurbetont geschnitten und reicht bis knapp über die Taille. Es kann wie hier gezeigt vorne leicht offen stehen oder aber komplett geschlossen sein. Als Verschluss dienen Schnüre. Der Kragen ist gewöhnlich als Stehkragen gearbeitet.

Die Ärmel sind an der Schulter mit einem leicht gefütterten Puff gearbeitet. Dieser stützt die weiten Ärmel der burgundischen Gewänder. Der Ärmel ist ansonsten eng gehalten und kann wie gezeigt geschnürt werden oder auch geschlossen gearbeitet.

Unter dem Doublet sollte ein Hemd getragen werden. Das gezeigte Hemd ist dabei nicht historisch belegbar.

Die Ösen am unteren Saum des Doublets sind dazu gedacht, eine passende Hose anzunesteln. Da diese Hose gezielt auf die Figur des Trägers gearbeitet werden muss, biete ich sie nur auf Anfrage und bei persönlicher Anprobe an. 

Stoffe

Du kannst für dein Doublet aus verschiedenen Stoffen wählen. Auch ein Futter ist möglich. 

Stoff

  • Baumwolle (100%): leichte, matte Baumwolle, eine gute Wahl für warme Sommertage oder ein vorwiegend drinnen getragenes Kleidungsstück. Baumwolle ist in vielen Farben erhältlich und auch bei hohen Temperaturen waschbar. Nicht historisch.
  • Leinen (100%): für sommerliche Tage eine gute Wahl. Leinen nimmt Feuchtigkeit sehr gut aus, riecht dabei aber nicht unangenehm. Leinen ist bei 40°C waschbar, knittert aber sehr schnell. Erhältlich in vielen Farben. Ein Doublet aus Leinen ist gerade bei einer Verwendung als Unterkleidung eine durchaus historische Variante. 
  • leichte Wolle (100% Wolle): eine dünne, gewebte Wolle, kein dicker Loden oder rauhe Walkwolle. Gewebte Wollstoffe halten sehr lange. Sie sind sehr pflegeleicht, da im Normalfall Lüften und ausbürsten völlig reicht. Die Farbwahl ist etwas eingeschränkt, hier muss ich gezielt schauen. Wolle bitte per Handwäsche reinigen wenn unbedingt nötig. 
  • Baumwollsamt (100% Baumwolle): Samt aus reiner Baumwolle. Samt sieht immer sehr edel aus, gerade bei Gewändern mit Faltenwurf. Die Farbwahl ist etwas eingeschränkt. Waschbar bei 60°C. Baumwollsamt ist nicht historisch. 
  • Damast (Zusammensetzung nach Angebot): Bei Damast wird ein Muster eingewebt. Im Gegensatz zu Brokaten ist das Muster hier von beiden Stoffseiten zu sehen und meistens weniger detailliert und mit weniger Farben. Die Zusammensetzung muss ich gezielt schauen. Damast kann historisch passend sein, muss aber nicht. 
  • Dupionseide (100% Seide): Dupionseide ist eine heute gerne verwendete Seide mit einer charakteristischen Oberfläche mit vielen kleinen oder großen Verdickungen. Historisch wäre es eine minderwertige Seide. Dupionseide ist in vielen Farben erhältlich. Seide bitte nicht selbst waschen sondern immer in die Reinigung geben.
  • Seidentaft (100% Seide): Seidentaft ist eine der historisch vorstellbaren Materialien für ein Doublet. Der Stoff ist glatt gewebt mit tollen Stand und Glanz.

Futter

Das Doublet kann komplett gefüttert werden. Gerade bei eher leichten Stoffen wie Baumwolle macht das Sinn. Es ist aber nicht zwingend nötig.  

  • Baumwolle (100%): glatter, matter und leichter Stoff. Baumwolle ist pflegeleicht und in vielen Farben erhältlich. Je nach darunter getragenen Stoff kann Baumwolle als Futter etwas kleben.
  • Leinen (100%): Ein Leinenfutter ist historisch und auch vom Tragekomfort eine sehr gute Wahl. Leinen klimatisiert gut und riecht auch nicht. 
  • Ponge-Seide (100% Seide): leichte, dünne und glatte Seide, die perfekt für ein dünnes Futter geeignet ist. Seide hat ähnlich wie Leinen klimatisierende Eigenschaften.

Farben

Baumwolle und Dupionseide bekomme ich in fast allen Farben. Bei Leinen und Seidentaft ist die Farbauswahl etwas begrenzt. Wolle, Damast und Baumwollsamt besprechen wir am besten vor einer Bestellung, da hier die verfügbaren Farben sehr schwanken. 

Ösen

Du kannst zwischen der historischen Variante mit gestickten Ösen oder der etwas günstigeren mit Metallösen wählen. Für LARP und Mittelaltermärkte reichen in der Regel die Metallösen. 

Verzierung

Das Doublet wird ohne Verzierung angeboten. Ich bespreche aber gerne Möglichkeiten wie Borten oder Stickerei mit dir und mache dir dafür gezielt ein Angebot. 

Maßanfertigung

Dieser Artikel wird individuell nach Maß gefertigt. Du erhälst nach Abgabe der Bestellung ein Formular mit Maßen und Skizzen, wie diese Maße zu nehmen sind. Bitte miss sorgfältig, da ich selbstverständlich nicht für unpassende Kleidung durch falsche Maßangaben hafte.

Hilfreiche Links zu "Doublet Heinrich V"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Doublet Heinrich V"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Schecke Friedrich Schecke Friedrich
ab 325,00 € *
Houppelande für Herren, spätes Mittelalter Houppelande
ab 310,00 € *
Schecke Charles Schecke Charles
ab 170,00 € *
Wams William Wams William
ab 189,00 € *
Schecke Heinrich V Schecke Heinrich V
ab 315,00 € *
Chaperon Chaperon
ab 155,00 € *
Herrenhemd Barock Herrenhemd Barock
ab 120,00 € *
Rokoko Schnürbrust Gr. 36/38 Rokoko Schnürbrust Gr. 36/38
349,00 € * 479,00 € *
Gugel Skjoldehamm Gugel Skjoldehamm
ab 40,00 € *
Herrenhemd Rokoko Herrenhemd Rokoko
ab 120,00 € *
Rokoko Robe a l'Anglaise Robe a l'Anglaise
ab 420,00 € *
Robe a la francaise Robe a la Francaise
ab 500,00 € *
Gugel aus Walkwolle Mittelalter Gugel
ab 48,00 € *
Mittelalterhemd John Mittelalterhemd John
ab 140,00 € *
Taillenmieder Taillenmieder
ab 80,00 € *
TIPP!
Tudorkleid Lilly Tudorkleid Lilly
ab 450,00 € *