Zurück zum Shop
 
Deine Gewandungs-Idee umgesetzt in Stoff
Anfertigung nach deinen Maßen
Günstige Kollektion für Einsteiger

Mode des Spätmittelalters

Das späte Mittelalter reicht von ca. 1250 bis 1500, wobei eine klare Abgrenzung zur Renaissance schwierig und von der jeweiligen Gegend abhängig ist.

Einen großen Einfluss auf die Mode des späten Mittelalters hatte das burgundische Reich. So spricht man für Houppelande etc. auch von burgundischer Mode.

Für eine erste Inspiration zu mittelalterlicher Kleidung empfehle ich einen Blick auf das entsprechende Pinterest-Board: Mittelalter

Das späte Mittelalter reicht von ca. 1250 bis 1500, wobei eine klare Abgrenzung zur Renaissance schwierig und von der jeweiligen Gegend abhängig ist. Einen großen Einfluss auf die Mode des... mehr erfahren »
Fenster schließen
Mode des Spätmittelalters

Das späte Mittelalter reicht von ca. 1250 bis 1500, wobei eine klare Abgrenzung zur Renaissance schwierig und von der jeweiligen Gegend abhängig ist.

Einen großen Einfluss auf die Mode des späten Mittelalters hatte das burgundische Reich. So spricht man für Houppelande etc. auch von burgundischer Mode.

Für eine erste Inspiration zu mittelalterlicher Kleidung empfehle ich einen Blick auf das entsprechende Pinterest-Board: Mittelalter

Filter schließen
  •  
von bis
2 von 2
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Doublet Heinrich V
Gewandfantasien Doublet Heinrich V
Das Doublet ist ein Kleidungsstück der burgundischen Mode, das gewohnlich unter einer Schecke getragen wurde. Das Doublet ist figurbetont geschnitten und reicht bis knapp über die Taille. Es kann wie hier gezeigt vorne leicht offen...
ab 240,00 € *
Mittelalterkleid Houppelande
Gewandfantasien Mittelalterkleid Houppelande
Die Houppelande gehört in die Zeit der burgundischen Mode. Mit ihrem reichen Faltenwurf und den weiten Schleppärmeln war sie sowohl bei Frauen als auch Männern ein sehr beliebtes Kleidungsstück. Die Variante für Frauen besteht meistens...
ab 175,00 € *
2 von 2
Unsere Versandpartner und Zahlungsarten